Rätsel, Raub, Raum

Ein Pilotenfehler hat UN-Generalsekretär Dag Hammarskjöld 1961 das Leben gekostet, so die offizielle Version. Doch ein Schwede glaubt sie nicht, wühlt sich durch Akten, sammelt Indizien. Und fragt sich: Wurde Hammarskjöld von westlichen Geheimdiensten ermordet?

War es doch Mord? · Wolfgang Bauer · Die Zeit · 30 Minuten

Kurz nachdem die Polizei ihn findet, reißt die Bombe ein Loch in Brian Wells’ Brust. In seinem Auto: Anweisungen, die er befolgen soll, um die Bombe zu entschärfen. Über eine sadistische Schnitzeljagd und die Menschen, die sie planten.

Der Pizzabote, der mit einer tickenden Bombe am Hals eine Bank überfiel · Rich Shapiro · Stern Crime · 25 Minuten

Drei Tage lang sperrt sich Moritz Herrmann für mehrere Stunden in den Raum der Stille am Hamburger Bahnhof. Stunden ohne Mucks, ohne Knacks, ohne Rumms. Stunden, in denen Herrmann merkt: Er liebt den Lärm.

Hat man da noch Töne · Moritz Herrmann · Dummy · 10 Minuten


Blendle-Tipps

Paul Ziemiaks Leben ist Vollgas. 200 auf der Autobahn, steile Karriere bei der Jungen Union, seit 2014 ihr Vorsitzender. Dass sein Leben in Polen begann und er mal Pawel hieß, möchte er auf dem Weg nach oben gern hinter sich lassen.

Der Anpasser · Emilia Smechowski · SZ-Magazin · 20 Minuten

 

Kleine Mengen LSD helfen angeblich, kreativ zu arbeiten. Im Silicon Valley ist das sogenannte Microdosing gerade en vogue. Autor Airen hat es ausprobiert und kann es empfehlen – wenn auch nur eingeschränkt.

In winzig kleinen Dosen · Airen · Welt am Sonntag· 6 Minuten