Verstoßen, verseucht, vergessen

1

Bruchreif

Von Hakan Tanriverdi · Kleinerdrei · 27.10.2014 · 15 Minuten Lesezeit.

Der Vater will seinen Sohn verletzen. «Ich wünschte, du hättest nur einen Hauptschulabschluss gemacht», sagt er und merkt nicht, dass er vor allem sich selbst wehtun. Der Vater hat ja immer für ihn gekämpft: Dafür, dass er Abitur macht, eine Frau heiratet, wie in der Türkei. Nur sind sie jetzt in Deutschland…

2

Schwarzer Tod

Von I. Buckow und C. Werner · sueddeutsche.de · 27.10.2014 · 20 Minuten Lesezeit.

Es beginnt beim Abendessen. Er stochert in seinem Reis. Er zittert. «Ich fühle mich nicht gut», sagt er und die Beule in seiner rechten Leiste schwillt, wird immer größer. So groß wie die Faust eines erwachsenen Mannes. Sein Vater denkt, es sei ein Fluch. Multimedia-Special über die Pest auf Madagaskar…

3

Ich hatte einen Schlaganfall – mit 33 Jahren

Von Christine Hyung-Oak Lee · BuzzFeed · 22.10.2014 · 20 Minuten Lesezeit.

Das ist nicht normal, dachte sie, als sie auf dem Parkplatz vor dem Supermarkt stand. Mir ist schwindlig. Ich muss mich setzen. Aber auch das half nicht. Es fühlte sich an, als würde sie sich von sich selbst lösen. Sie war 33, als sie ihren ersten Schlaganfall bekam. Er rettete ihr Leben…