Wochenauswahl 16.07.2021

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 1-1.png

Der Tag, an dem die Mafia nach Wesseling kam

Antonio I. ist ein charmanter, angenehmer Typ, als er in das Städtchen Wesseling kommt und eine Pizzeria eröffnet. Für seine Mitbürger ist er anfangs nur der Mann, der ihren Ort mit einem schicken Restaurant aufpoliert. Sie ahnen nicht, dass Antonio I. noch etwas anderes ist: ein Drahtzieher der ‘Ndrangheta, der größten Mafia der Welt.

Markus Mena · Welt am Sonntag · 15 Minuten

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ad9e4135-ed3a-47f0-b68a-d2bc1037a91a.png

Der Baerbock-Jäger

Die Grünen werfen ihm Rufmord vor, Stefan Weber sieht das anders: Für ihn ist ein Textplagiat gegen die guten Sitten. Also nahm er sich das Buch von Annalena Baerbock vor und suchte nach abgekupfterten Formulierungen. Haben ihn Hintermänner beauftragt? Oder ist es einfach die Motivation eines Mannes, der glaubt, das Richtige zu tun?

Cathrin Schmiegel · ZEIT Online (€) · 15 Minuten

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 888cfc0f-872f-4a46-94c8-4b8bad61a5cd.png

Sige, Ruby

Ruby fütterte und hütete sie als Kind, zum Abschied rief Johanna Christner immer “Sige!”, Tschüss! Ruby war illegal in Deutschland. Erinnerungen an eine Frau, die ihre eigene Familie nicht besuchen durfte und in der Autorin etwas Vergleichbares fand.

Johanna Christner · Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (€) · 10 Minuten

Alternativ auf Blendle lesen

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist da8be25e-7a1e-47fe-af44-3faaa5550f2f.png

Satz der Woche

»Für mich steht nicht die Strafe im Vordergrund, sondern die Gerechtigkeit für diejenigen, die umgebracht wurden.«

Thomas Walter, Anwalt, der Holocaust-Überlebende als Nebenkläger vor Gericht vertritt in der ZEIT (€) über seine Tätigkeit.