Wochenauswahl 19.02.2021

Die Hanau-Protokolle

Heute vor einem Jahr ermordete ein Rassist neun Menschen in Hanau. Seitdem treffen sich die Angehörigen jeden Tag und suchen nach Antworten, die ihnen keiner gibt: Warum mussten ihre Kinder, Partner, Freunde sterben? Und wie macht man weiter?

Text: Özlem Gezer und Timofey Neshitov, Fotos: Milos Djuric · Der Spiegel · 60 Minuten (€)

Alternativ auf Blendle lesen

Irgendwas in mir will abhauen. Und irgendein Teil in mir will mehr davon

Die Autorin ist 18, Schülerin, unsicher und kurz vor dem Abitur, als ihr Deutschlehrer mit den Nachrichten anfängt: Erst sind es Mails, dann SMS. Irgendwann gesteht er ihr seine Liebe. Sie findet es abstoßend — und lässt es geschehen. Nach 13 Jahren fragt sie sich: War das Missbrauch?

Ria Roth · ZEIT Magazin · 30 Minuten (€)

“Ich geh heut nicht mehr tanzen”

Früher, da wackelten in der WG bei München die Wände von den Bässen, sie schmissen Silvesterpartys und planten einen Pool zu bauen. Seit Corona ist es ziemlich still. Alle reden über Tote, Impfstoffe, Inzidenzwerte. Wie es den acht jungen Bewohnern geht, fragt keiner. Also hat die Autorin mal nachgefragt.

Text: Elisa Schwarz, Fotos: Yoav Kedem · Süddeutsche Zeitung · 15 Minuten (€)

Alternativ auf Blendle lesen

Satz der Woche

»Gökhan Gültektin. Sedat Gürbüz. Said Nesar Hashemi. Mercedes Kierpacz. Hamza Kurtović. Vili Viorel Păun. Fatih Saraçoğlu. Ferhat Unvar. Kaloyan Velkov.«

Özlem Gezer und Timofey Neshitov in ihrem Spiegel-Text »Die Hanau-Protokolle«